Diese für therapeutische Behandlungen bestimmte Kollektion ist ausschließlich für den professionellen Gebrauch bestimmt. 

Es verfügt über 33 Filter mit unterschiedlichen Funktionen und seine Anwendung erfordert eine vorherige Schulung, um das System und seine Funktionsweise zu verstehen.  Es ist der Organismus selbst, der seine metabolischen Reparaturmechanismen unter Verwendung der Energie, die der Filter überträgt, in Gang setzt.  Dieser Prozess wird durchgeführt, weil es eine natürliche Identifikation zwischen der Energie, die es überträgt, und den bioenergetischen organischen Mechanismen gibt, die diese Energie erhalten.  Daher gibt es einen Abstimmungsprozess, der mit dieser Quelle für die zelluläre Selbstregeneration in Verbindung steht.  Die spezifische Wellenlänge (Licht) wird durch Biorezeptoren oder Energiepunkte in verschiedenen Bereichen unseres Körpers erfasst und sollte nicht mit den Akupunkturpunkten verwechselt werden, da jeder Biorezeptor einen größeren Bereich abdeckt.

Behandlungsbeispiel

Was sind die Hauptvorteile?

  • Sowohl die Aufbringungsmethode als auch die Filter sind völlig ungefährlich und enthalten weder elektrische oder magnetische Quellen noch chemische oder biologische Komponenten.
  • Sie sind schmerzlose Behandlungen, nicht aggressiv, ohne negative Nebenwirkungen und können bei Bedarf jeden Tag ohne Gesundheitsschäden angewendet werden.

  • Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten machen es möglich, dass mit einer kleinen Sammlung verschiedene Behandlungen sowohl in Absprache als auch daraus durchgeführt werden können.
  • Das Protokoll für die Verwendung von Med-Filtern folgt einer strukturierten Sequenz, die darauf ausgerichtet ist, im Allgemeinen ein energetisches Gleichgewicht zu erreichen, um sich sofort auf die spezifische Behandlung zu konzentrieren.

  • Die Kunden akzeptieren die Behandlung mit den Bioluminis-Filtern bereitwillig und orientieren sich seit Jahren an den Behandlungen zur Wirksamkeit und Beseitigung der Beschwerden.

Welches Protokoll ist bei den Behandlungen zu beachten?

Das Anwendungssystem von med Filters muss vorbereitet und in seinen Phasen verfolgt werden. Mit der Zeit wird das Fachwissen des Fachmanns sein Potenzial weiter steigern.

Die Sitzungen sollten in folgenden Phasen durchgeführt werden:

 

  1. Fotoreaktivierung oder Polarisation: Sie wird an diesen Energiepunkten mit dem Ziel durchgeführt, das gesamte System auszugleichen, da auf die Biorezeptoren jedes Handgelenks und Knöchels ein Filter gleicher Nomenklatur angewendet wird.
  2. Lokalisierte Behandlung: Führen Sie den REC-Impulstest durch, um die entsprechenden Filter entsprechend der spezifischen Behandlung anzuwenden, um lokale Ergebnisse zu erhalten.

  3. Final Balance: Wenn die Filter entfernt werden, werden bei Bedarf Dias mit dem angegebenen Filter auf dem Körperbereich erstellt. zum Beispiel bei Schmerztherapien, bei denen der Kreislauf die behandelten Stellen verstärkt.

Die Methodik der Med-Filter ist einfach zu verstehen und anzuwenden, es bedarf lediglich einer vorherigen Vorbereitung.  Sowohl für diejenigen, die in natürliche oder ganzheitliche Therapien eingeweiht sind, als auch für einen Fachmann mit Erfahrung in bioenergetischen Therapien oder für Kenner dieser Therapien.  Aufgrund ihrer Vielseitigkeit können sie bei allen Behandlungen eingesetzt werden, die vorgestellt werden können.  Daher organisiert Bioluminis theoretische / praktische Schulungen, um eine korrekte Anwendung und Komprimierung des Systems sicherzustellen.

*BIOLUMINIS INTERNATIONAL CORPORATION S.L Gewährleistet die unschädlichkeit von Bioluminis-Filtern, aber Es ist nicht verantwortlich für Anwendungen, da die Nutzungsbedingungen außerhalb seiner Kontrolle liegen.

0