Spezifische Merkmale

Bioluminis® Filter. Eigenschaften

Die Bioluminis-Filter bestehen aus einem optischen Gerät, dessen Durchmesser 4 cm und 5 mm nicht überschreitet. Sie sind außen durch ein Polycarbonat-Gehäuse geschützt und innen ist eine Gruppe von optischen Filmen mit einer Y-Absorption zwischen 400 und 800 nm in hoher Auflösung perfekt angeordnet.  Vorgesehen für die direkte Anwendung auf der Haut bei absoluter Sicherheit aufgrund der Qualität der Komponenten und mit unbegrenzter Nutzung der Zeit.

Wie funktionieren Bioluminis-Filter?

Bioluminis-Filter filtern natürliches Licht durch ihre Komponenten und übertragen ein feines Band von sehr spezifischem und kohärentem Licht.

Jeder Filter erfasst und überträgt eine spezifische und unterschiedliche Lichtenergie.  Aufgrund seiner optischen Zusammensetzung und dynamischen Struktur.

Bioluminis und Biophotonen (Biophotonentherapie)

Die von den Bioluminis übertragene Energie verbindet sich mit den Biophotonen, wodurch das Potenzial für die Übertragung von Energie und Zellinformationen erhöht wird.  Der Organismus hat die Fähigkeit, alle seine Abwehr- und Heilungsmechanismen zu regulieren, er braucht nur die Energie, die notwendig ist, um den gesamten Zellstoffwechsel zunächst in Gang zu setzen.

Bioluminis Filter

Die Vorteile der Bioluminis Biophotonentherapie

1. Sicherheit: Nicht-invasive Behandlungen.

 

2. Keine Kontraindikationen.

 

3. Einfach anzuwenden.

 

4. Mehrere Anwendungen, als Einzel- oder Begleittherapie.

 

5. Keine Energieladung erforderlich.

 

6. Seine Bestandteile verfallen nicht im Laufe der Zeit.

Sammlungen von Bioluminis-Filtern:

Bisher verfügt Bioluminis über 4 Kollektionen von Filtern, die jeweils auf unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten ausgerichtet sind.

Die Filter der MED-Serie. Sie richten sich an alle, die eine berufliche Ausbildung im Bereich der konventionellen und natürlichen Gesundheit haben oder sich in der Ausbildung befinden. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie an unseren Schulungen interessiert sind.

1. Bioluminis MED-Filter: Professionelle Nutzung – Prävention – Gesundheit. Es verfügt über 33 verschiedene Filter, die auf die Behandlung der meisten aktuellen Pathologien ausgerichtet sind. Sie können sowohl als Direkttherapie als auch als Ergänzung zu anderen natürlichen oder konventionellen Therapien eingesetzt werden. Die Benennung der einzelnen ist numerisch, um die Handhabung zu vereinfachen. Das Grundprinzip der Anwendung ist die Polarisation oder energetische körperliche Balance, bei der insgesamt 4 Filter der gleichen Nummerierung im Biorekzeptor von Handgelenken und Knöcheln verteilt sind  

2. Filter Bioluminis COSM: 11 Filter hat diese Sammlung, zu der Sie die Multifunktion hinzufügen können und ist spezifisch für integrale Schönheitsbehandlungen, die in der Tiefe die Aktivierung der Mechanismen der Regeneration der Haut durch ihre revitalisierende Wirkung auf die Zellen, ohne die Beteiligung von chemischen oder biologischen Elementen, erhöht die Kapazität der Reaktion auf kosmetische Produkte, wie sie erhöht die Zellaktivität stimuliert durch die Filter und verbessert die Wirkung der Wirkstoffe von Cremes und Lotionen.

3. ENERGY Bioluminis-Filter: Professioneller Einsatz. Sie werden entsprechend der Reaktion des REC-Pulses auf das zu analysierende Chakra angewendet. Ziel ist es, das Chakra, dem es an Energie mangelt, zu stimulieren oder die Energie des sehr erregten Chakras zu reduzieren. Dazu werden wir immer den entsprechenden Filter gegenläufig anwenden. Sie können diese Behandlungen auch mit den Med-Filtern kombinieren, die nur den ersten Schritt durchführen und dann den entsprechenden Energiefilter anwenden.

4. Bioluminis CONFORT Filter: 18 Filter für den privaten Gebrauch. Sammlung mit unterschiedlichen Ausrichtungen. Angezeigt für die Müdigkeit in den Beinen, den täglichen Stress, Muskelschmerzen, Narben, mangelnde Konzentration, für die Aufrechterhaltung einer festen und schönen Haut, der Jet Lag unter anderem, sowie die Filter zur Dynamisierung des Wassers und ein weiterer zur Glättung der Säure des Weins.

0